Weltweit erster C64 QUAD SID Chip ‘BEAUTIFUL QUAD’ (Kosten pro SID: 5,25€)

Mittlerweile gibt es endlos viele SID Chips als Nachbau:

SwinSID
ARMSID
UltiSID

und viele mehr. Die ersten Nachbauten basierten auf einem ARM Chip, es folgten FPGAs, und wieder zurück zu ARM. Alle diese Replicas haben Macken, die man in vielen Videos hören kann. Es existiert kein einziger Nachbau ohne Fehler. Irgendein Song klingt immer etwas komisch. Selbst der vermeintliche FPGA-SID klingt bei einigen Songs falsch (Alien Intro zum Beispiel:  Link).

Und die Nachbauten sind nicht gerade preiswert. Los geht es bei 35€ für einen einzigen SID (inkl. Versandkosten), und endet bei 87€ für einen Stereo-SID (inkl. Versandkosten). Möchte man “vier SIDs” Songs abspielen, muss man also mindestens 130€-170€ investieren. Bei dem C64 Song “The Tuneful Eight” mit 8 SID Chips wären das ~300€.

Auf der Suche nach einer preiswerten Alternative (das ist der Grund weshalb auch der 6502 damals geboren wurde) habe ich mich hingesetzt und verschiedene Sachen ausprobiert, und habe schlussendlich einen QUAD-SID selber entwickelt (genannt “BEAUTIFUL QUAD”), PCBs angefertigt und warte jetzt auf die fertig bestückten Platten (SMD) aus China. Die Platine kostet fertig bestück ~1€, dazu benötigt man noch ein gängiges Entwickler-Miniboard für 20€, das man auf den Platinen-Sockel steckt (sehr einfach zu handhaben). Da dies ein QUAD-SID (4x SID, 12 Voices) ist, kostet somit dieser SID Nachbau gerade mal ca. 5,25€ pro “SID Chip”. Preiswerter geht es kaum noch. 

Ich bin jedenfalls damit sehr zufrieden: Ziel erreicht. Und der Sound ist nicht schlechter als wie von all den anderen Nachbauten.

        

Benutzt man die Adressleitungen nicht, arbeitet der Chip automatisch als normaler Mono oder Stereo-SID.

 

Zu guter Letzt: Ich habe auch Nachbauten des PLA und 8701 Chips erstellt (5€). All das findet man früher oder später in meinem neuen “The Modular” C64: der kleinste “Real” C64 der Welt (kein FPGA).

Hinweis: das ist nur ein schnell hergestellter Prototyp. Später werde ich ihn um viele weitere Funktionen erweitern (vielleicht eine Octa Chip version)


Eigenschaften:

4 x SID 6581/8580
2 x Paddles Unterstützung und Mouse Unterstützung
Optional 2nd Audio Channel Out (Raw)
Echtzeit umschaltbare Setting-Modes mit externen Schaltern (bis zu 4)
C64 Software Config PRG (Inkl. Firmware Update)
LED VU Light Effects
21€

 

Pure Input-Werte von den Paddles (Test-Screenshot: nicht gefilterte Werte, im finalen Produkt sind die Werte präziser und “geglättet”)