Mac C64 FO (File Operator)

Ich habe ein kleines Tool programmiert: “Mac C64 FO“. Mit diesem Tool kann man schnell und einfach D64 Image Dateien bearbeiten, sowie ein paar 1541 Disketten oder einzelne Files zwischen dem guten alten 1541 Laufwerk und MacOS transferieren. Wenn man Dateien von und zur 1541 übertragen möchte, dann muss man ein Arduino ProMicro verwenden (siehe weiter unten). Mit den 8 zusätzlichen Parallel-Leitungen wird nicht nur Nibble-Copy ermöglicht, sondern auch die Übertragung einer komplette D64 Disk dauert dann nur noch ca. 35 Sekunden.

  

Beim ersten Start muss man sein Administrator-Passwort eingeben, und nach einer Sekunde ist die komplette Treiberinstallation für das Arduino ProMicro erledigt. Angefangen vom normalen XUM1541 Zugriff, bis hin zur Nibble Copy funktioniert alles auf Anhieb. Man kann sofort loslegen. MacOS Getestet mit High Sierra 10.13.4

 

Features:

  • Auflösungsunabhängige Programmoberfläche (egal ob FullHD oder 4K)
  • Alles komplett voreingestellt für das Arduino ProMicro Board + XUM1541 Kabel
  • Automatische XUM1541 Treiberinstallation nach dem Programm-Start
  • ProMicro XUM1541 Firmware-Upload mit einfachem Button “Flash Firmware”
  • Support von .d64/.g64/.nib/.prg/.p00/.t64 Files
  • Nibble Backup ready
  • Starten von Programmen direkt von der 1541 Floppy oder D64 Ordnern
  • Einfache und übersichtliche Oberfläche

 

 

Auf der Hardwareseite genügt ein Arduino Pro Micro und ein Serielles 6-Pol Kabel für die normale Datenübertragung (Bild links). Möchte man mehr, nämlich auch Kopiergeschützte Sicherheitskopien anlegen, dann benötigt man 8 Zusätzliche Leitungen (Parallel Kabel D0-D7, Bild rechts), die man von Floppy Speedern wie Speeddos Plus kennt, und zwischen der Floppy 1541 und dem Arduino ProMicro angeschlossen werden.

 

 

Verbindungs-Hinweis: Zuerst verbindet man das Arduino ProMicro USB mit dem Mac USB Port. Anschließend das C64/1541 Serial Kabel, und schlußendlich schaltet man die 1541 Floppy ein. Wenn man den ProMicro entfernen will, muss man die ganze Prozedur in umgekehrter Reihenfolge durchführen. Nach dem Firmware-Flash muss man den ProMicro komplett abstöpseln (USB und serielle Verbindung).

 

 

 

 

   

 

 

   

 

Infos: D64OpenCBM, XUM1541

 

Download: <Um alles was dazu gehört zu finanzieren, werden die Downloads nach einer Spende aktiviert>
(Zugang zu allen Projekten/Downloads von MakeItHappend, für einen Monat)

Danke für Deine Unterstützung!