RasPi 3 Android SID 6581/8580 Netzwerk Board

C64 Sound Emulation mit ReSID ist ok, aber es ist nicht echt. Echt is nur der originale Hardware SID. Das einzige was man tun muß ist die Komponenten auf ein Raspberry Prototype HAT zu löten, ein paar Leitungen zu benutzen, das SDCard Image (weiter unten) schreiben und es in den Raspberry Pi zu stecken, Strom einschalten und sich freuen. DigiSound funktioniert ebenfalls (allerdings mit einer etwas anderen Frequenz).

Dieses Board wurde mit meiner Android ThingsPiLib erstellt.

 

        

 

 

Das TCP (Port 2050) Netzwerk-Protokol:

3 Header Bytes: ‘C’,’6′,’4′
4 Daten Anzahl Bytes: Anzahl der Daten (als 4 Bytes Integer)
n Daten Bytes: …

Kommandos (Daten): 

SID-FILE:    ‘F’, <Sid File Bytes>  // (1 + n Bytes)   Hinweis: das überträgt die “.sid” Datei und spielt sie ab
SID-Data:    ‘S’, SID Register Address-Byte (0-24), Data-Byte (0-255)   // (3 Bytes)
SID-Reset:  ‘R’, ‘E’, ‘S’    // (3 Bytes)

 

Das UDP (Port 2049) Netzwerk-Protokoll (3 Bytes):

SID-Data:    ‘S’, SID Register Address-Byte (0-24), Data-Byte (0-255)
SID-Reset:  ‘R’, ‘E’, ‘S’ 
SID-Ping:   ‘P’, ‘I’ ,’N’  (4 Bytes reply: ‘P’, ‘I’, ‘N’, ‘G’)

 

 

Was man benötigt:

  • Raspberry Pi 3
  • Adafruit Perma-Proto HAT + 1 x 40 Pin Header mit langen Stiften!
  • SID Chip 6581 oder 8580 + 28 Pol Sockel +  2 x 14 Pin Leisten
  • Pololu 12V (U3V12F12) für 6581 oder 9V (U3V12F9) für 8580, Step-Up Voltage Regulator
  • 2 x 470pf Kondensator
  • 1 x 1µF Electrolyt Kondensator
  • 2 x 2200µF/25V Electrolyt Kondensator
  • 1 x 1 KΩ Widerstand, 1 x 4,7 KΩ Widerstand
  • 3.5mm Audio Buchse (print version)
  • Einige Leitungen
  • RasPi Android SID Netzwerk Board Image (weiter unten)

 

 

Crazy Comets (SID 6581)

 

Download: <Um alles was dazu gehört zu finanzieren, werden die Downloads nach einer Spende aktiviert>

Danke für Deine Unterstützung!