Realtime Photo Transfer (Android -> MacOS)

Wenn man ein paar Fotos oder Videos vom Smartphone oder Tablet sofort und dazu noch verkleinert in einem Ordner auf dem Mac benötigt, dann sind die üblichen Photo Sync / Backup Apps ein bisschen kompliziert, und einige haben Probleme mit LAN Ethernet Verbindungen. Die “Realtime Photo Transfer” App automatisiert den kompletten Prozess, und man kann die Mac Foto Server IP Adresse mit der Android Geräte Kamera als QR-Code einscannen. Schnell und einfach.

 

 

Installationsschritte:

1. Lade die Mac “Realtime Photo Transfer Server” App -> HIER

Starte die Server App und wähle am Taskbar-Icon: “Show Settings” um das “Save to” Foto Verzeichnis auszuwählen.

 

2. Lade die Android “Realtime Photo Transfer” App -> HIER

Öffne die App und drücke auf “Scan IP-Address QR-CODE”, dann halte die Kamera vor die geöffnete Mac “Realtime Photo Transfer Server” App (Settings Fenster) mit dem QR-CODE

Hinweis: Beide Apps (Mac und Android) sind Hintergrund-Apps und starten nach jedem Geräte-Boot selbstständig, so das man selbst nichts starten muss. Der Mac und das Android Smartphone müssen sich im selben Netzwerk befinden (Wifi oder Ethernet).

 

Wie man den automatischen Foto Transfer nutzt:

1. Öffne die Android Realtime Photo Transfer App und drücke “Confirm and Connect” 
2. Öffne eine Kamera App und nimm ein paar Fotos oder Videos auf

Das wars. Nach einigen Sekunden findet man die Fotos verkleinert (wenn man das aktiviert hat) in dem Mac Verzeichnis. Diese Dateien kann man dann sofort nutzen.

Hinweis: wenn die App verbunden ist sieht man im Service Monitor-Icon ein “R”, und kein “X”